Kultika - Wahrsagen wie anno dazumal.

Franziska

Franziska

ch Berater Frei
Pin: 454 (/Mobil ggf. abweichend)
Beratungsbereich(e):

Traditonelles Kartenlegen, Pendeln, und mediale Lebensberatung, gepaart mit uralter asiatischer Lebensweisheit

Erreichbarkeit:

Du erreichst mir hier meist täglich, flexibel, auch nachts.

Hallo, ich freue mich Dein/Ihr Interesse geweckt zu haben,

ich bin die Franziska, und ich führe Dich/Sie jetzt einfach einmal kurz durch die wichtigsten Stationen meines Lebens. Bereit? Los geht's:

Ich bin im Sternzeichen Zwillinge geboren. Meine Medialität ist ein Erbe von meinem Vater. Mein Leben war geprägt von großen Herausforderungen beruflicherseits, die ich, in aller Bescheidenheit gesagt, hervorragend gemeistert habe. Mein Beruf selbst hatte nichts mit Esoterik zu tun, und doch war er ein Sprungbrett in diesen faszinierenden Bereich. Ich hatte mit Menschen aus aller Herren Länder Kontakt, und so entwickelte sich in einem Zeitraum von ca. 30 Jahren mein 7. Sinn in punkto Menschenkenntnis.

Genauso lange beschäftige ich mich auch mit Wahrsagekarten, aber das genügte mir nicht. Ich wollte mehr wissen, tiefer eintauchen, ich wollte Antworten haben und nicht nur an der Oberfläche kratzen. So ebnete sich mir der Weg zur Metaphysik, denn erst wann man die innersten Zusammenhänge begreift, dann kann man mit Handwerkszeug, wie z.B. den Wahrsagekarten oder dem Pendel, auch hantieren. Aber das reichte mir immer noch nicht, so wendete ich mich den Lehren und Weisheiten der fernöstlichen Kultur zu.

Ich besuchte die Thai Kulturschule und die Asia Universität. Ich wurde eingeweiht in die Geheimnisse der Zen Meditation, ich lebte in einem buddhistischen Kloster und ich befasste mich mit der Dreiheit und dem Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Ich erkannte, wie wichtig dieses Zusammenspiel ist, und mir wurde klar wo mein esoterisches Aufgabengebiet beginnt. Tja, und da bin ich nun. Und da ich als Esoterikern immer nur einem Weg folge, nämlich meinem, bin ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

So, das war so im groben mein Werdegang, und das sind im Wesentlichsten auch meine Beweggründe. Mir ist auf allen meinen Wegen im Leben bisher nicht nur Gutes widerfahren, daraus habe ich gelernt, und die Essenz all dessen, meine Fähigkeiten und Gaben, möchte ich gern jenen Menschen zukommen lassen die, genau wie einst ich, auf der Suche sind nach Antworten, nach den tieferen Zusammenhängen, und die sich aufgrund irgendeiner schwierigen Problematik im Kreise drehen.

Ich hoffe nun sehr, dass wir uns gleich kennen lernen werden, und ich möchte Dir/Ihnen den Weg zu mir weisen mit einer uralten chinesischen Weisheit "Erfahrung ist eine Laterne, die an unserem Rücken hängt und immer nur das Stück Weg erhellt, das bereits hinter uns liegt." Konfuzius

Ruf mich an und wir erhellen das vor Dir/Ihnen Liegende.

Lieben Gruß,
Franziska